DSC_1713

Zukunft Dachstein und der Alpen

Seminar

Vortragender: Dominik Siegrist, Universität Rapperswil (CH)
Wann: Freitag, 11.10.2019, 19:30 Uhr
Wo: Museum „Zeitroas“ – Ramsau am Dachstein

Zum Abschluss der Vortragsreihe soll ein Schritt zurück und ein Schritt nach außen gegangen werden. Es stellt sich heraus, dass wir uns in sehr lebhaften Zeiten befinden, vieles ist im Umbruch,
neue Medien, die Hipster Gesellschaft und die traditionelle Welt stehen einander oft fassungslos gegenüber. Was bedeutet das für die Zukunft? Gibt es eine/mehrere Szenarien für die Alpen und den Dachstein? Welche Gefahren, die wir momentan vielleicht noch nicht auf dem Radar haben, lauern in den nächsten Jahren und Jahrzehnten auf uns?

Zur Person Dominik Siegrist

Univ. Dr. Dominik Siegrist ist Leiter des Institutes für
Landschaft und Freiraum an der HSR Hochschule
für Technik Rapperswil. Zudem hat er die Professur
„Naturnaher Tourismus und Pärke“ inne. Er
studierte an den Universitäten Zürich und FU
Berlin Geographie. 2010 habilitierte er sich an
der Universität für Bodenkultur in Wien im Fach
Landschaftsplanung. „Intakte Landschaften und
Freiräume bilden die Grundlage für eine nachhaltige
Erholungs- und Tourismusentwicklung.“
Foto: